Home

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 Zeichnung

Arno Schmidt: Das schönere Europa (6)

B.: 

Jedenfalls entstand eine ganze Literatur um den großen Venusdurchgang von 1769. - Die Engländer faßten ihre Beobachtungen zusammen in vielen Nummern der >>Philosophical Transactions<<. Die Franzosen in den >>Mémoires de l'Académie FranÁaise<<; und in dem wichtigen Werk Lalande's >>Mémoires sur le Passage de Venus<<. Die Schweden gaben ein eigenes Heft heraus. Ebenso die Amerikaner in ihren jungen >>Memoirs of the American Academy<<, und den >>American Transactions<<. Die kalifornischen Beobachtungen wurden zusammengefaßt von Cassini. Die zahlreichen russischen erschienen in einem eigenen Foliobande : >>Collectio omnium observationum quae occasione transitus Venerisiussu Augustae per imperium Russicum institutae fuerunt. Petropoli 1770.<<

A.: 

Die endgültigen Berechnungen ergaben für die gesuchte Entfernung Sonne - Erde
Werte zwischen 145 und 155 Millionen Kilometer;

jenachdem die Rechner das Hauptgewicht auf diese oderjene Beobachtung legten - eine knifflige und äußerst schwer zu entscheidende Frage. Während wir heute wissen, daß die Sonnenparallaxe 8,79 Sekunden beträgt, erhielt damals der schwedische Rechner Planmann - der, begreiflicherweise, den Akzent auf seine, und die übrigen nordischen Beobachtungen legte - 8,43 Sekunden. Der Engländer Lexell 8,60; wobei er hauptsächlich die Messungen von Tahiti zugrunde legte, die also das Ergebnis entscheidend verschlechterten. Euler in Petersburg erhielt 8,68; Hell 8,70.

B.: 

Nach ausführlicher Diskussion sämtlicher Unterlagen entschied sich der führende französische Gelehrte de Lalande - nach dessen großem, drei dicke Quartanten umfassenden Lehrbuch zwei ganze Generationen von Astronomen in aller Welt sich herangebildet haben - für den Wert 8,6o Sekunden; oder, in Kilometermillionen ausgedruckt, 153 - wir Heutigen verwenden, als international anerkannten Wert, 150. Der verbleibende Fehler von nur zwei Prozent war durchaus unerheblich, gegenüber den früheren phantastischen Schätzungen. jetzt waren neue, verläßliche, Mond- und Planetentafeln möglich!

A.: 

Sechs Jahre vorher noch hatten sie nicht Fernrohre sondern Kanonen aufeinander gerichtet, diese Russen; Preußen; Engländer; Österreicher; Franzosen, und bald danach begannen sie wieder das alte blutige Spiel, unentwegt, bis heute.

B.: 

Aber einmal wenigstens war man doch, und auf's Erhabenste, einig gewesen:

A.: 

(mit Nachdruck):   Siebzehnhundertneunundsechzig!

B.: 

(desgleichen):   Am dritten Juni!

______________________________________________________
Mit freundlicher Genehmigung ©  Arno Schmidt Stiftung, Bargfeld

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 Zeichnung

Home